#42

5 Okt

#42 Fridolin

Das ist Laura,

mit dem Meerschwein Fridolin auf dem Arm, weil der uuuuuuuuuuuuuuunbedingt mit auf das Foto musste. Dabei soll es ja heute um Laura gehen.

Ihr kennt sicher alle den Spruch: „Kleine Kinder, kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen“. Und leider bewahrheitet sich dieser doch hin und wieder, denn Laura hat sich in der Schule eine Platzwunde zugezogen. Sie erzählte mir, dass sie einfach gelaufen sei, ausgerutscht ist und sich dann den Kopf an der Tischkante gestoßen hat. Und zu allem Übel ist auch noch ein  Stuhl auf ihren Hinterkopf gefallen, was zusätzlich noch eine schöne Beule mit sich bringt.

Also musste Laura ins Krankenhaus, denn die Platzwunde wollte einfach nicht aufhören zu bluten. Da Lauras Mutti aber noch auf Arbeit war, musste Oma ran und mit ihr zum Arzt. Eigentlich sollte die Wunde geklammert werden, was aber ohne Einverständnis der Eltern nicht geht. Großes Drama, denn die Mutti arbeitet rund 40km von Magdeburg entfernt udn konnte leider nicht innerhalb von 5 Minuten vor Ort sein, um ihr schriftliches Einverständnis zu gebe.

Schlussendlich wurde eine andere Lösung als die Klammern gefunden und die Wunde verklebt. Nun hat Laura ein kleines Pflaster über der linken Augenbraue, welches auf ihre blutigen Begegnung mit der Tischkante hinweist. Und das heldenhafte, Laura hat bei der ganzen Prozedur nicht geweint!

Danke liebe Laura für das Foto und ich hoffe, dass das schnell wieder abheilt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: